>
Niedlich

Angebot für  Gruppen:

Gerne  können Sie das Heimatmuseum außerhalb der üblichen Öffnungszeit mit Führung besuchen,
bzw. Führungen zu speziellen Themen  buchen!

Ob  Sonderausstellung, die bikonfessionelle Besonderheit der Stadt oder die jüdische Vergangenheit, ob Führung mit Bastelgelegenheit oder passenden kulinarischen Kostproben - gerne stimmen wir mit Ihnen das jeweilige Thema ab: Tel. 09082/2315

Termine

Mittwoch, 24. Oktober, 14- 21 Uhr
Späte Besucher willkommen! Ein langer Abend
Kurz vor Ausstellungsende laden wir zum Ausstellungsbesuch ein. Es ist bis in die Nacht hinein geöffnet, so dass Sie sich in aller Ruhe und in netter Gesellschaft Zeit für die Sonderausstellung “Bewegt durch die Vergangenheit” nehmen können.
Führung um 19 Uhr!  

Mittwoch, 30. Oktober, 19.30 Uhr, Mediensaal der VHS
Aus “großer Zeit” und großer Not - Leben in Oettingen in der Zeit des Ersten Weltkriegs
Vortrag in der VHS Oettingen
Vor 100 Jahren ging der Erste Weltkrieg zu Ende. Wie spielte sich das Leben weitab der Schlachtfelder hier ab? Wie erlebten die Oettinger die Zeit, als der Krieg zunehmend den Alltag prägte? Dr. Petra Ostenrieder gibt anhand privater Aufzeichnungen und Bilder Einblicke in Jahre des Umbruchs.

Donnerstag, 1. November
Bewegt durch die Vergangenheit
Schnell noch eintreten, die Türen schließen! Ein bewegtes Ausstellungsendeudn die letzte Chance, unsere Sonderausstellung zu besichtigen!

Sonntag, 2. Dezember, 14 Uhr
Flickwerk
Adventliche Ausstellungseröffnung - Herzliche Einladung!

Mittwoch, 2. Januar bis Sonntag, 6. Januar, jeweils 14 - 17 Uhr
Ferien - Zeit für Flickwerk
Kinder und Erwachsene sind eingeladen, beim Ausstellungsbesuch aktiv zu werden und eigenes “Flickwerk” herzustellen.
Aus Papier-, Stoff- und Wollresten lässt sich manche Kleinigkeit zusammenflicken!

Mittwoch, 16. Januar, 19.00 Uhr, Mediensaal der VHS
“Flickwerk” - Von der Kreativität des Notbehelfs hin zum “upcycling”
Vortrag von Wolfgang Ott M.A. in der VHS Oettingen
”Mit dem Alten muss man’s Neue sparen” sagt ein Sprichwort aus dem Oberschwäbischen und weist damit keineswegs nur auf die schwäbische Einstellung zum Umgang mit Sachen hin. Der Kulturwissenschaftler und Kunsthistoriker Wolfgang Ott M.A. geht in seinem Vortrag auf die Entwicklungen in den letzten zwei Jahrhunderten ein und verdeutlicht, wie aktuell das Thema unter geänderten Vorzeichen bis heute ist.

Samstag, 20. Januar, 14 - 15 Uhr
”Rockaliacht” trifft Flickwerk
Die Gruppe “Rockaliacht” gastiert in der Ausstellung mit Musik und Gesang und lädt zum Mitsingen ein!

Mittwoch, 30. Januar, 14 - 21 Uhr
Späte Besucher willkommen! Ein langer Abend
Kurz vor Ausstellungsende laden wir zum Ausstellungsbesuch ein .Es ist bis in die Nacht hinein geöffnet, so dass Sie sich in aller Ruhe und in netter Gesellschaft Zeit für die Sonderausstellung “Flickwerk” nehmen können.
Führung um 19 Uhr!  

Sonntag, 3. Februar, 14 - 17 Uhr
Aus mit dem Flickwerk!
Ein geselliges Ausstellungsende!

logo

ÖFFNUNGSZEITEN: Mittwoch bis Sonntag (und alle Feiertage) 14 - 17 Uhr - und jederzeit nach Vereinbarung

Pep_a

Geschichte mit

Treten Sie doch
einfach unserem
Verein bei !!!

zuletzt aktualisiert
12.10.2018